OPENING RECEPTION IN DER ELBPHILHARMONIE ERÖFFNET DAS ELBJAZZ 2019

© Claudia Höhne

Bald ist es soweit! Das ELBJAZZ geht in die neunte Runde und wird auch in diesem Jahr mit einer Opening Reception eröffnet, die Partnern, Förderern, Medienvertretern und Freunden des ELBJAZZ Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken gibt.

Am Festivalfreitag um 16.00 Uhr begrüßen der Hamburger Senator für Kultur und Medien Dr. Carsten Brosda, der künstlerische Leiter Karsten Jahnke und Festivalleiter Alexander Schulz von der ELBJAZZ GmbH sowie die Pianistin und diesjährige ELBJAZZ Artist in Residence Julia Hülsmann die geladenen Gäste im Foyer (Kleiner Saal) der Elbphilharmonie.

Im Anschluss wird um 17.00 Uhr das ELBJAZZ 2019 auch musikalisch eröffnet – in der Elbphilharmonie im Großen Saal mit einem Gedenkkonzert für den verstorbenen Vibraphonisten Wolfgang Schlüter und zeitgleich auf der Hauptbühne des zweiten Festivalzentrums Blohm+Voss mit dem Auftritt des Entertainers und Pianisten Joja Wendt.

Für die Teilnahme an der Opening Reception ist eine Anmeldung erforderlich. Branchenvertreter*innen und Interessierte aus Politik und Medien erhalten weitere Informationen hier. Bitte mit Firmennamen anmelden. Zugang zu den Konzertsälen der Elbphilharmonie erhaltet ihr nur mit gültigem ELBJAZZ Ticket.

 

Zurück