ELBJAZZ Business Mixer 2018

Drei Tage im Zeichen des Jazz: Bereits am Vorabend des ELBJAZZ 2018 findet am Donnerstag, dem 31. Mai 2018 die Verleihung des Musikpreises ECHO JAZZ statt. Ausgezeichnet werden die erfolgreichsten und künstlerisch herausragendsten Jazz-Produktionen des vergangenen Jahres. 

Die internationale Jazz-Szene zu Gast in Hamburg – der ideale Zeitpunkt und -ort, sich kennenzulernen und in der Branche zu vernetzen, vor allem aber um internationale Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und zu pflegen. Deshalb gibt es in diesem Jahr erstmals eine begleitende Business-Plattform für Künstler, Medienvertreter und Musikwirtschaftende aus allen Teilmärkten, die Interesse haben, zukünftig intensiver mit internationalen Unternehmen und Künstlern zu arbeiten. Zu diesem Anlass wird derzeit für Donnerstag (31. Mai, nachmittags) und Freitag (1. Juni, tagsüber) ein Programm erarbeitet, in dem Musikwirtschaftende aus Deutschland auf die VertreterInnen von Musik Export Büros aus anderen Territorien treffen. Gemeinsam mit der deutschen Jazz-Szene und den internationalen Partnern soll eine Plattform geschaffen werden, die in kommenden Jahren regelmäßig ECHO JAZZ und ELBJAZZ begleitet. 

Mehr Informationen gibt es in den kommenden Wochen im ELBJAZZ Newsletter

Foto: Claudia Höhne