DAS WAR DER ERSTE FESTIVALTAG!

23 Konzerte auf acht Bühnen, darunter sechs Auftritte in der Elbphilharmonie, hochsommerliche Temperaturen, ein ordentliches Donnern und dann der Tanz im Regen. Trotz der zweistündigen wetterbedingter Unterbrechung an den drei Open-Air-Bühnen war das ein toller erster Festivaltag mit euch!

 

Wir sind begeistert von eurer guten Stimmung und eurer Geduld. Ein besonderer Dank geht an Charles Pasi und die Nils Landgren Funk Unit, die Freitagnacht mit ihren Auftritten auf der Werft dafür gesorgt haben, dass wir uns vom Wetter nicht die Laune verhageln ließen. Morgen geht es weiter, wir freuen uns auf euch!

 

Hier geht es zu den Eindrücken des ersten Festivaltages!

 

Foto: Christoph Eisenmenger