Richie Beirach Trio

Modern Jazz

Mit „Heavy burning Swing“ beschreibt Richie Beirach den Sound seiner neuen Band. Kein Zweifel: der gebürtige Brooklyner lodert auch nach einer mehr als 50 Jahre währenden Karriere vor Energie und Spielfreude. Da ist es nur konsequent, dass der Pianist sich für sein neues Trio zwei nicht einmal halb so alte Mitstreiter gesucht hat: den Pfälzer Schlagzeuger Tobias Frohnhöfer und den Hamburger Bassisten Tilman Oberbeck. Beirach lebt seit einigen Jahren auf einem Gehöft in der Pfalz, doch seine Karriere begann er als langjähriges Bandmitglied unter Legenden wie Stan Getz und Dave Liebman. Richie Beirach ist ein stilübergreifender Virtuose, dessen klassische Ausbildung durch seine Improvisationen hindurchscheint – und der auch lyrischen Klängen Platz einräumt. Dabei ist er immer offen für Neues: zuletzt komponierte er Filmmusik für die Erich-Kästner-Verfilmung „Fabian“.

Samstag17.30 Uhr

Richie Beirach Trio

HfMT Young Talents