Omer Klein & Sebastian Studnitzky

Jazz Piano
© Linda Rosa Saal
© Linda Rosa Saal

Jazz ist kein Genre, Jazz ist eine auf Offenheit bedachte Haltung – Omer Klein und Sebastian Studnitzky muss man das nicht erklären. Der israelischstämmige Pianist Klein und der Berliner Trompeter Studnitzky sind seit vielen Jahren international gefeierte Bandleader und Komponisten. Mehr zufällig absolvierten sie im Sommer 2021 nahe Kleins Wahlheimat Frankfurt ein Konzert – und waren überrascht, wie gut sie als Duo funktionierten. „Die Musik floss so mühelos, dass wir manchmal fast lachen mussten“, erinnert sich Klein. Seitdem haben die beiden ihr Programm weiterentwickelt und widmen sich neben Eigenkompositionen sinnlichen Coverversionen von Thelonious Monk, Stevie Wonder und Antonio Carlos Jobim. Ein Konzert als Drahtseilakt: Risikobereitschaft und Entdeckergeist gehören dazu, wenn diese Ausnahmejazzer gemeinsam improvisieren.

Samstag23.00 Uhr

Omer Klein & Sebastian Studnitzky

Hauptkirche St. Katharinen