BLUFF feat. Julius Gawlik & Christian Müller

Jazz
Niklas Stadler
Niklas Stadler

Die jüngste Generation Hamburger Jazzmusiker*innen wird durch BLUFF verkörpert, die mit einem Fuß fest im zeitgenössischen Jazz der letzten 20-30 Jahre verankert sind, mit dem anderen dem Genre neue, eigene Ideen eingeben. Folgerichtig, dass dem mit Christian Höhn an der Trompete, Tim Scherer am Piano, Lucas Kolbe am Kontrabass und Jan Zeimetz am Schlagzeug besetzten Quartett im Sommer 2020 die Ehre widerfuhr, in den renommierten Bauer Studios Ludwigsburg sein Debüt mit Eigenkompositionen aufnehmen zu dürfen. Diese folgen dem Prinzip der raffinierten Einfachheit: Die kollaborativ gestalteten Klänge dienen in erster Linie der Melodie, die sich mal fließend, mal erhebend über epischem Modern Jazz entspinnt. Beim Auftritt auf dem Elbjazz-Festival wird der Berliner Bassist Christian Müller zu hören sein, während Julius Gawlik am Tenorsaxophon die Band temporär zum Quintett macht, was im Verbund mit dem eingespielten Bandkern eine neue Dynamik des Suchens und Sichfindens entfalten dürfte.

Samstag13.30 Uhr

BLUFF feat. Julius Gawlik & Christian Müller

HfMT Young Talents