Acher Sommer Enders

Jazz
© TJ Krebs
© TJ Krebs

Micha Acher ist nicht bloß Bassist und Klangtüftler bei The Notwist, er ist auch studierter Pianist und Trompeter. Zuweilen ist der Bayer an einem seltsam unförmigen Gerät zu erleben, das um den Körper getragen wird: das Sousaphon, eine nach vorne ausgerichtete Basstuba. Im Trio Acher Sommer Enders trifft dieses bei Marching Bands weit verbreitete Blasinstrument auf Saxophon und Schlagzeug. Eine unkonventionelle Besetzung für drei unkonventionelle Musiker, die New-Orleans-Anklänge mit Free und Modern Jazz kombinieren. Johannes Enders, der sein Saxophonspiel bei US-Größen wie Branford Marsalis schulte, kennt Acher noch aus Kindertagen und spielte in dessen Band Tied & Tickled Trio. Drummer Günter „Baby“ Sommer zählt zur ersten Generation europäischer Free-Jazz-Musiker: Eine sächsische Legende, die auch mit 76 Jahren ein jugendliches Feuer zu entfachen vermag.