A Vocal Journey – Gesangsworkshop mit Andreas Schaerer

Jazz
© FotoSolar
© FotoSolar

Beim Gesangsworkshop mit Andreas Schaerer wird gemeinsam mit der Stimme experimentiert und geforscht – und das auch abseits von traditionell liedhaftem Gesang! Es knarrt, gurrt, zischt, knistert, singt und summt, die Gruppe wird zu einem großen singenden Instrument. Das gemeinsam erarbeitete improvisatorische Repertoire wird am Abend im Rahmen eines kurzen Konzertes dem Publikum präsentiert.

Andreas Schaerer singt, jodelt, beatboxt und imitiert mit seiner Stimme die verrücktesten Dinge. Trompeten, Comicsprechblasen, Alltagsgeräusche, Opernprimadonnen – alles kein Problem für den Schweizer Künstler. Mit seinem neuesten Projekt „A Novel of Anomaly“ steht er am Samstag im Kleinen Saal der Elbphilharmonie auf der Bühne.

Der Workshop steht allen Levels offen.

UPDATE: Aufgrund hoher Nachfrage ist der Workshop nun ausgebucht.

Freitag14.00 Uhr

A Vocal Journey – Gesangsworkshop mit Andreas Schaerer

Elbphilharmonie (Kaistudios)