Neun Konzerte in der Elbphilharmonie - Reservierungsstart

Endlich ist es soweit! Die Reservierung von Konzerten in der Elbphilharmonie im Rahmen des ELBJAZZ 2018 ist ab sofort möglich. Was neu ist: Erstmals wird der Große Saal im Rahmen des ELBJAZZ nicht nur an den Festivaltagen Freitag und Samstag (1. + 2. Juni 2018) mit je drei Konzerten bespielt, sondern bereits am Donnerstag (31. Mai 2018). Insgesamt bekommen somit 17.000 Ticketinhaber die Möglichkeit, an einem der neun Konzerte in der Elbphilharmonie im Rahmen des ELBJAZZ 2018 teilzunehmen.

Die Konzerte in der Elbphilharmonie in der Übersicht:

Donnerstag, 31. Mai 2018

17.00 Uhr: Andromeda Mega Express Orchestra
20.00 Uhr: Michael Wollny Trio
23.00 Uhr: Chassol

Freitag, 1. Juni 2018

17.00 Uhr: CMQ Big Band
20.00 Uhr: Überraschungskonzert
23.00 Uhr: Michael Wollny & Konstantin Gropper

Samstag, 2. Juni 2018

17.00 Uhr: Marius Neset & Guests – ‘Circle of Chimes’
20.00 Uhr: Tony Allen
23.00 Uhr: Michael Wollny & Friends

Bei dem am Freitag stattfindenden Überraschungskonzert in der Elbphilharmonie bleibt der Name vorerst geheim. Was aber schon verraten werden darf: Es wird von einem musikalischen Hochkaräter bestritten...

Interessierte, die bislang kein Ticket für das ELBJAZZ 2018 erstanden haben, können ab sofort direkt im Buchungsprozess bei Kauf eines Tickets die Reservierung eines Konzertes in der Elbphilharmonie vornehmen (Verfügbarkeit vorausgesetzt). Alle, die bereits im Besitz eines Tickets für das ELBJAZZ 2018 sind, haben automatisch einen personalisierten Link via E-Mail erhalten, mit dem pro Ticket genau eine Reservierung vorgenommen werden kann.  

Weitere Informationen zum Reservierungssystem gibt es hier.

Foto: Claudia Höhne