Elbphilharmonie

2018 ist die Elbphilharmonie erneut eine Spielstätte des ELBJAZZ (1. + 2. Juni) und wird an beiden Festivaltagen mit jeweils drei Konzerten bespielt. Zusätzlich finden erstmals bereits am Donnerstag (31. Mai 2018) drei für ELBJAZZ-Ticketinhaber exklusive Konzerte in der Elbphilharmonie statt.

Damit haben insgesamt 17.000 Ticketinhaber des ELBJAZZ 2018 die Möglichkeit, einmalig eine Reservierung für den Besuch eines Konzertes im Großen Saal der Elbphilharmonie im Rahmen des ELBJAZZ 2018 vorzunehmen. Ein Anspruch auf die Teilnahme an einem Konzert in der Elbphilharmonie besteht nicht.

Alle ELBJAZZ-Ticketkäufer, die ihren Kauf bis zum 7. November 2017 vorgenommen haben und zu den ersten 17.000 Ticketinhabern gehören, haben am 8. November 2017 bis 10.00 Uhr automatisch einen personalisierten Zugangslink via E-Mail erhalten, mit dem am selben Tag ab 14.00 Uhr pro Ticket genau eine Reservierung für ein ELBJAZZ-Konzert vorgenommen werden kann. Diese Reservierung ist nur vom 8. November bis zum 30. November 2017 möglich.

Donnerstag, 31. Mai 2018 
17.00 Uhr: Andromeda Mega Express Orchestra
20.00 Uhr: Michael Wollny Trio
23.00 Uhr: Chassol 

Freitag, 1. Juni 2018
17.00 Uhr: CMQ Big Band
20.00 Uhr: Überraschungskonzert
23.00 Uhr: Michael Wollny & Konstantin Gropper 

Samstag, 2. Juni 2018 
17.00 Uhr: Marius Neset & Guests – ‘Circle of Chimes’
20.00 Uhr: Tony Allen
23.00 Uhr: Michael Wollny & Friends  

Inhaber eines 1-Tagestickets für Freitag (1. Juni 2018) können zwischen den drei Konzerten am Freitag (1. Juni 2018) und den drei Konzerten am Donnerstag (31. Mai 2018) einmal wählen.
Inhaber eines 1-Tagestickets für Samstag (2. Juni 2018) können zwischen den drei Konzerten am Samstag (2. Juni 2018) und den drei Konzerten am Donnerstag (31. Mai 2018) einmal wählen.
Inhaber eines 2-Tagestickets haben ebenfalls nur einen Zugang und damit die einmal auszuübende Wahl zwischen einem Elbphilharmonie-Konzertbesuch am Donnerstag (31. Mai 2018), Freitag (1. Juni 2018) oder Samstag (2. Juni 2018). 


Sofern noch verfügbar, können Interessierte, die bis zum 7. November 2017 noch kein ELBJAZZ-Ticket erstanden haben sollten, ab dem 8. November 2017 direkt im Buchungsprozess bei Kauf eines ELBJAZZ-Tickets die Reservierung eines Konzertes in der Elbphilharmonie vornehmen.

Die Sitzplatzzuweisung für den Konzertbesuch in der Elbphilharmonie erfolgt am Veranstaltungstag. Es ist ausnahmslos keine Vorabreservierung von bestimmten Plätzen möglich. Die Zuweisung der Plätze erfolgt aus organisatorischen Gründen nach dem Zufallsprinzip und ist nicht änderbar.

Der Zugang zur Elbphilharmonie ist nur mit dem Ticket bzw. Voucher für das ausgewählte Konzert in der Elbphilharmonie und gültigem ELBJAZZ-Festivalarmband möglich.

Hinweis: Die angegebenen Daten des Ticketinhabers werden für das ELBJAZZ im Rahmen des Reservierungsvorganges elektronisch verarbeitet und gespeichert, wozu der jeweilige Ticketinhaber im Rahmen des Reservierungsvorganges sein Einverständnis zu erteilen hat.