Elbphilharmonie

- Der Reservierungsprozess für Konzerte in der Elbphilharmonie während des ELBJAZZ 2017 ist abgeschlossen - 
 
2017 ist die Elbphilharmonie erstmals eine Spielstätte des ELBJAZZ und wird an beiden Festivaltagen mit jeweils drei Konzerten bespielt. Damit möglichst viele Ticketinhaber ein Konzert in der Elbphilharmonie besuchen können, arbeiten wir mit einem Reservierungssystem, über das die ersten 8.000 Ticketinhaber die Möglichkeit haben, sich einmalig für den Besuch eines Konzertes in der Elbphilharmonie während des ELBJAZZ zu registrieren. Ein Anspruch auf die Teilnahme an einem Konzert in der Elbphilharmonie besteht nicht. Inhaber eines Tagestickets für Freitag können zwischen drei Konzerten am Freitag wählen, Inhaber eines Tagestickets für Samstag analog dazu am Samstag. Inhaber eines Zweitagestickets haben genau nur einen Zugang und somit die einmal auszuübende Wahl zwischen einem Elbphilharmonie-Konzertbesuch am Freitag oder Samstag.

 

 

Konzerte

Freitag, 2. Juni 2017

17.00-19.00 Uhr Jan Garbarek Group
21.00-22.00 Uhr Youn Sun Nah
24.00-01.00 Uhr Christoph Spangenberg
 

Samstag, 3. Juni 2017

16.00-17.00 Uhr Eric Schaefer
19.00-20.00 Uhr Joshua Redman Trio
22.00-23.00 Uhr Bernhoft
 

Procedere vor Ort

1. Ticket + Voucher bereithalten

Bitte prüfe rechtzeitig vor dem Festival, ob dir dein Ticket für das ELBJAZZ inklusive Konzert in der Elbphilharmonie ausgedruckt vorliegt. Ticketinhaber, die ihr Ticket vor dem 9.11.2016 über den ELBJAZZ Ticketshop oder via Eventim erworben haben, haben zusätzlich zu ihrem regulären Ticket einen Voucher für die Elbphilharmonie erhalten. Bitte auch dieses Dokument für das Festival bereithalten.

2. Festivalarmband + Sitzplatzkarte abholen

Für den Einlass zu dem reservierten Konzert ist es notwendig, das gekaufte Ticket (+ ggf. Voucher) am Ticketcounter an der Elbphilharmonie gegen ein Festivalarmband und eine Sitzplatzkarte zu tauschen. Die Sitzplätze werden per Zufallsprinzip vergeben, so dass kein Einfluss auf die Platzwahl möglich ist. Wenn zusammenhängende Sitzplätze gewünscht sind, muss eine zeitgleiche Abholung stattfinden.

Zu bestimmten Zeiten ist am Ticketcounter mit einem erhöhten Aufkommen zu rechnen, daher empfehlen wir diesen Tausch so früh wie möglich (siehe Kassenöffnungszeiten) vorzunehmen. Bitte beachte, dass dabei jeder der Konzertbesucher persönlich anwesend sein muss. Die Festivalarmbänder werden direkt von unseren Mitarbeitern vor Ort umgelegt und werden nicht für andere Personen mitgegeben. 

Inhaber eines Zweitagestickets inklusive Konzert in der Elbphilharmonie am Samstag bitten wir bei Abholung von Festivalarmband + Sitzplatzkarte am Freitag den Ticketcounter bei Blohm+Voss zu nutzen.

3. Konzert in der Elbphilharmonie genießen

Mit Sitzplatzkarte und Festivalarmband kann nun der Eintritt in die Elbphilharmonie erfolgen. Frühestens ist dies eine Stunde vor Konzertbeginn möglich. Wir wünschen viel Freude beim ELBJAZZ 2017 und in der Elbphilharmonie!